Freitag, 3. Februar 2012

Sie will fliegen.

"Sie will fliegen, die Flügel spreizen frei sein und gehen, über die Wolken gleiten endlich diesen scheiß nicht mehr sehen."

Ohja. Das ist es endlich diesen scheiß nicht mehr sehen. Menschen die sich in der Bahn Burger reinstopfen. Menschen die ihre Tiere und Kinder quälen. Menschen die wegschauen wenn irgendwo etwas passiert. Menschen die nur um sich selbst besorgt sind.
Ich könnte das ganze endlos weiterführen. Es ist so bitter für mich das jeden Tag zu sehen. Das jeden Taf zu ertragen und zu wissen, dass ich auch noch ein Teil des ganzen bin. Ich bin genauso mitverantwortlich für das alles, wie diese Menschen die ich so verachte. Deshalb verachte ich mich wohl auch selbst. Deswegen ist es richtig mich zu Strafen.

Ich werde wohl die nächsten zwei Nachmittage wegfahren. Dann kann ich meiner Mama sagen sie soll nicht kochen, ich esse unterwegs. Dann kann ich wenigstens zwei Tage, dass spüren was ich verdient habe. Zwei Tage einfach nichts essen, mich wenigstens zwei Tage einfach nur leicht fühlen. Zwei Tage diesen verdienten Hunger spüren, einfach zu wissen, dass ich noch existiere. Ich brauch das um mich ein wenigstens ein bischen beser zu fühlen.
Das Ergebnis auf der Waage heute hat mich so aus der Bahn geworfen, dass ich vollkommen fertig bin. Ich will nicht mehr ich will nicht mehr ich will nicht mehr.
Heute hat sie mich wieder gemästet, aber ich kann nicht kotzen gehen. Das bekommt sie natürlich sofort mit. Auch wenn ich ihr vorspiele das mir schlecht ist und dann gehe. Sie merkt es einfach wenn ich Schauspieler und es nicht wirklich so ist. Ich werd einfach den Plan durchziehen und zu Montag den Essens- und Sportplan fertig machen. Das ist es ja auch noch ich kann nicht mal Sport machen gehen, weil ich kaum aufstehen kann solch einen schlimmes Muskelkater hab ich. Das kommt wenn man mal wieder von 0 auf 100 möchte.

Ansonst war der Tag okay. Ich hab endlich gelernt und zwar schon 4 Stunden, also kommen jetzt noch 2 Stunden hinzu dann hab ich wenigstens das gepackt. Auch wenn ich höllische Kopfschmerzen habe. Ach herrje, macht es bitte besser als ich heute! :**

Kommentare:

  1. dein Blog ist Zucker
    bleib gold meine liebe:)

    AntwortenLöschen
  2. da hast du recht :) ich fühl mich einfach mit mehr klamotten dicker!
    ich hasse es wenn mütter einen mästen! warum akzeptieren sie nicht wenn man nicht essen möchte? warum? man verhungert ja nicht gleich, ich hasse es -.-
    xx

    AntwortenLöschen